Rohr macht dicht? Unsere Rohrreinigung in Ludwigsburg sorgt für Durchlauf

In Ihrem Badezimmer riecht es unangenehm aus dem Abfluss? Dann ist dies oft das erste Anzeichen für eine Rohrverstopfung. Schließlich fließt das Wasser schlecht ab und zu guter Letzt geht gar nichts mehr. Die Toilette, das Waschbecken oder die Dusche laufen über und der Wasserschaden ist vorprogrammiert. Wenden Sie sich lieber rechtzeitig an ein Rohrreinigungsunternehmen, bevor die Kosten ins Unermessliche steigen. Ein Anruf genügt und unsere Mitarbeiter sind mit modernstem Spezialwerkzeug vor Ort. Professionell und zügig beheben wir jegliche Rohrverstopfung und sorgen für einen sauberen Durchlauf. Für einen nachhaltigen Erfolg beseitigen wir nicht nur den vorhandenen Schaden, sondern klären auch die Ursache. So erfüllen wir unsere Qualitätsstandards und sichern Ihnen langfristig einen einwandfreien Abfluss.

  • Ausgebildete, sachkundige Fachkräfte
  • Moderne Einsatztechnik
  • Rohrreinigung
  • Kamerainspektion
  • Rohrinstandsetzung
  • Saubere Entsorgung
  • Dichtheitsprüfung
  • 24-Stunden-Notdienst

Jetzt anrufen:

07141 / 90 19 10

Ein freier Abfluss? Ihr Profi aus Ludwigsburg weiß, wie es läuft!

Sie möchten Ihre Rohrleitungen möglichst freihalten und Verstopfungen vermeiden? Dann sollten Sie sich an folgende Tipps halten. Essenreste, Fette und Öle gehören in den Mülleimer und haben in der Toilette oder dem Spülbecken nichts zu suchen. Lassen Sie Ihre Haare nicht im Waschbecken oder in der Dusche verschwinden. Nutzen Sie einen Abflusssieb und entsorgen Sie diese anschließend im Mülleimer. Die Toilette ist kein Abfallcontainer. Hygieneartikel, Taschentücher oder gar Katzenstreu sollten von dort ferngehalten werden. Sie sind nicht wasserlöslich und setzen sich an den Wänden fest. Lassen Sie regelmäßig Kontrollinspektionen durchführen. So werden Kalkablagerungen vermieden, die auf Dauer eine Ursache für Verstopfungen darstellen. Macht das Rohr doch einmal dicht, besteht die Möglichkeit auf Hausmittel zurückzugreifen. Essig, Backpulver, Salz oder die Saugglocke können erfolgreich Rückstände beseitigen. Auch chemische Rohrreiniger aus dem Baumarkt sind eine mögliche Alternative. Doch aufgepasst: Sie belasten stark die Umwelt und sind selbst bei hartnäckigen Verschmutzungen machtlos. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte daher ein Fachmann gerufen werden. Er bewahrt vor unnötigen Ausgaben sowie weiteren Schäden.

Von der Ortung bis zur Reinigung an Ihrer Seite

Die Möglichkeiten einen Abfluss von Verstopfungen zu befreien sind vielfältig. Doch zunächst einmal ist es wichtig, das Problem zu lokalisieren. Hierfür kommt eine Spezialkamera zum Einsatz. Die ferngesteuerte Kamera liefert scharfe Bilder der Abwasserleitung und zeigt, wo sich die Verunreinigung befindet. Gleichzeitig stellen wir fest, ob das Rohr bereits undichte Stellen aufweist. In diesem Fall muss eine Rohrsanierung durchgeführt werden. Bei der Reinigung verzichten wir auf chemische Substanzen und bevorzugen technische Methoden wie beispielsweise die Hochdruckspülung oder die Spirale. Ersteres wird auch als hydromechanische Rohrreinigung bezeichnet und löst Verstopfungen mittels hohen Wasserdrucks. Reicht das allein nicht aus, nutzen wir die elektromechanische Rohrreinigung per Spirale. Diese ist mit einem elektrischen Aufsatz versehen, der alle Arten von Ablagerungen entfernt. Ob in Ludwigsburg oder Umgebung, wir sind auch im Notfall für Sie da – und das 24 Stunden am Tag.

Handeln Sie rechtzeitig und rufen Sie an. Wir sind in Kürze an Ort und Stelle!